S-Chorverband

Kongress Seniorenstimme

Singen und Musizieren im Alter

Datum: 19.03.2022
Anmeldeschluss: 10.02.2022
Ort: Plochingen
Beginn - Ende: 19.03. 09:00 - 19.03. 18:30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 100

Kurzbeschreibung

Ablauf:

9:00 Uhr Begrüßung

  • Auftritt des Chores der Seniorenakademie BW, Leitung: Ulrich Mangold
  • Begrüßung
  • Gemeinsames Warm-Up
  • Impulsvortrag „Stimme im Alter“ – Referentin: Annette Mangold

10:30 Uhr Workshop-Runde 1/ Stimmbildung
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Gemeinsames Singen mit Kathrin Achmüller und Ulrich Mangold
13:30 Uhr Workshop-Runde 2 / Stimmbildung
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Workshop-Runde 3/ Stimmbildung
17:15 Uhr Podiumsgespräch mit Kai Koch, Barbara Metzger, Anette Zanker-Belz
17:45 Uhr Gemeinsamer Abschluss mit Auftritt des Rock-Pop-Chores Tübingen, Leitung: Jane Rudnick
18:30 Uhr Ende

Workshops:

Generationenübergreifendes Singen (90 Min) – Dozentin: Kathrin Achmüller (Runde 3)

 

(Chor-)Singen im Alter, Senior:innenchöre gründen und erfolgreich leiten (90 Min) – Dozent: Prof. Dr. Kai Koch (Runde 2)

Die Gründung von Seniorenchören liegt voll im Trend. Dabei reicht das Spektrum von Alternativchören und Seniorenkantoreien bis hin zu Rock-/Popangeboten, Chören für Menschen mit Demenz, intergenerativen Singformaten oder Tanz- und Improvisationschören. Sowohl die Konzeption und die Zielsetzungen als auch das passende Repertoire tragen maßgeblich zum Gelingen eines solchen Angebots bei. In dem Workshop werden sowohl die konzeptionellen Besonderheiten als auch die Gelingensbedingungen der unmittelbaren Chorarbeit (Probenmethodik, Stimmbildung etc.) anhand von Praxisbeispielen und unterschiedlicher Chorliteratur veranschaulicht. Seminarinhalte: Senior:innenchorformate, Stimmentwicklung im Alter, Stimmbildung im Alter, Chorliteratur für Senior:innenchöre

 

Singen und mehr, Elementares Musizieren im Seniorenheim (90 Min) – Dozentin: Barbara Metzger (Runde 1, Runde 3)

Wie kann ich Seniorinnen und Senioren im Heim oder in der Tagespflege zum Singen motivieren und aktivieren? Wie können Lieder mit allen Sinnen erfasst und gestaltet werden? Diese Fragen werden anhand erprobter Liedbeispiele mit den Teilnehmer:innen gemeinsam aktiv beantwortet. Als Bezugsdisziplin dient die Elementare Musikpädagogik/Musikgeragogik, deren Methodik zum vielfältigen Umgang mit der Stimme mit unterschiedlichen Zielgruppen seit Jahrzehnten erprobt und immer wieder aktualisiert wird, all diese Mittel tragen dazu bei, Singen lustvoll und physiologisch stimmig zu erleben. Seminarinhalte: Singen und Bewegungsgestaltung/Sitztanz, Singen und elementares Instrumentalspiel, Singen mit bildgestützter Texterarbeitung, Singen und Einsatz von Körperklängen Singen und Einsatz von Materialien

 

Du, du liegst mir im Herzen! Singen mit Hochaltrigen und Menschen mit Demenz (90 Min) – Dozentin: Anette Zanker-Belz (Runde 1, Runde 2)

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer:innen einen grundlegenden Einblick in das Singen mit Menschen im hohen Alter – ohne und mit dementiellen Veränderungen. Wo liegen die Chancen und wo vielleicht auch Herausforderungen für das Singen mit Hochaltrigen und mit Menschen mit Demenz? Die Teilnehmer:innen sind eingeladen auch ihre eigenen Erfahrungen einzubringen, miteinander in den Austausch zu kommen, um so auch voneinander zu lernen.
Anhand verschiedener Praxisbeispiele gibt die Dozentin Impulse und Ideen, wie das Singen mit Bewegung, mit Stimmbildung und mit anderen musikalischen Aktivitäten mit den Senior:innen verknüpft werden kann. Seminarinhalte: Praxis-Beispiele, Erfahrungsaustausch, Singen in Verbindung mit anderen musikalischen Aktivitäten Stimmbildung für Menschen im hohen Alter – Ideen und Impulse

 

Pop-Rock im Seniorenchor (90 Min) – Dozentin: Jane Rudnick (Runde 2)

 

Stimmbildung in Kleingruppen (45 Min) – Dozentinnen: Annette Mangold, Barbara Unseld, Ingrid Fraunholz

 

 

Veranstaltungsort

Anmeldungen & Buchungen

Ticket-TypPreisPlätze
Seminargebühr inkl. Verpflegung regulär
Ab 5 Personen pro Verein: 10% Nachlass
€85,00
Seminargebühr inkl. Verpflegung ermäßigt
(Jugendliche <18, Schüler, Studierende, Empfänger von Hartz IV Leistungen oder Sozialhilfeleistungen) +
€65,00

Vegetarisches Essen

Frau
Herr

Sopran
Alt
Tenor
Bass

Sänger/in
Vorsitzender/in
Chorleiter/in

Barbara Metzger
Anette Zanker-Belz,
Frau Kirchwehm

Prof. Dr. Kai Koch
Anette Zanker-Belz

Barbara Metzger
Kathrin Achmüller
Frau Kirchwehm

10:30 -12:00 Uhr
13:30 - 15:00 Uhr
15:30 - 17:00 Uhr

ja, AGB gelesen, verstanden, akzeptiert.

ja, DSE gelesen, verstanden, akzeptiert.

*) Pflichtfelder


Autor: Jörg Petermann am 19. Mrz 2022 09:00, Rubrik: Die ältere Stimme, Events, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

©2021 Schwäbischer Chorverband - im Musikzentrum BW, Eisenbahnstr. 59, 73207 PlochingenTelefon: 07153 92816-60 - Telefax: 07153 92816-79 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich