S-Chorverband

Motivation im Kinderchor

mit den richtigen Liedern

Datum: 06.03.2021
Anmeldeschluss: 13.02.2021
Ort: Stuttgart
Beginn - Ende: 06.03. 10:00 - 06.03. 16:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Leitung

Dozenten

Kurzbeschreibung

Top oder Schrott? – Welche Kriterien sind wichtig für die richtige Liedauswahl? Die richtige Literatur bringt die sängerische und musikalische Entwicklung der Gruppe voran, denn die Auswahl der Noten sollte auch die Lebenswirklichkeit der Singenden wiederspiegeln. Nicht jede Musikauswahl passt in jede Jahreszeit oder auch Lebensalter. Im Seminar werden Impulse gegeben, was der Musikmarkt für Chöre zu bieten hat, welche Neuheiten es gibt und wo man sie am besten finden kann

Zielgruppe

alle Interessierten

Seminarziel

Die Teilnehmer sollen am Ende des Seminars mit einer ordentlichen Portion Lust und Freude auf die nächste Kinderchorprobe entlassen werden. Zudem sollen Ideen für die Proben- und Projektgestaltung gegeben sein und zahlreiche neue Lieder vorgestellt werden

Inhalt

  • Kriterien zur Liedauswahl
  • sängerische, musikalische und persönliche Entwicklung mit und durch Literatur
  • Liedauswahl auf Alter und Lebenswirklichkeit abstimmen
  • Motivation steigern
  • Quellen und Neuheiten auf dem Markt

Voraussetzungen

Notenkenntnisse


Veranstaltungsort

Anmeldungen & Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Seminargebühr
für SCV-Mitglieder
€60,00
Seminargebühr
für Nicht-SCV-Mitglieder
€85,00
Verpflegung €15,00

Vegetarisches Essen
ohne Verpflegung

Frau
Herr

Sänger/in
Vorsitzender/in
Chorleiter/in

Sopran
Alt
Tenor
Bass

ja, AGB gelesen, verstanden, akzeptiert.

ja, DSE gelesen, verstanden, akzeptiert.

*) Pflichtfelder


Autor: Johanna Luther-Mikanski am 6. Mrz 2021 10:00, Rubrik: Musik von Anfang an, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

©2020 Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 466809 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich