S-Chorverband

Schwäbischer Chorverband » Bildungsangebote » D-Ausbildung für junge Sängerinnen und Sänger

D-Ausbildung für junge Sängerinnen und Sänger

Qualifizierung zum Chorsingen

Die D-Ausbildung im Chorsingen bietet eine einzigartige Gelegenheit für junge Chormitglieder, ihre musikalischen Fähigkeiten zu vertiefen und eine fundierte Grundlage für das Singen zu schaffen. Die Anforderungen reichen von den grundlegenden Kenntnissen der Stimmpraxis und Stimmbildung bis hin zur Vertiefung in Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung. Dabei werden nicht nur die technischen Aspekte des Singens behandelt, sondern auch wichtige musiktheoretische Grundlagen vermittelt.

Wie lerne ich, vom Blatt zu singen? Was bedeutet nochmal Allegro? War das jetzt eine große Terz oder Quarte? Wo sitzt meine Stimme? Und wie atme ich eigentlich richtig? Die D-Ausbildung im Chorsingen lädt Singbegeisterte ein, sich systematisch grundlegende Kompetenzen in den Fachbereichen „Stimmpraxis“, „Stimmbildung“, „Musiklehre“ und „Rhythmik & Gehörbildung“ anzueignen: Von der Einstiegsstufe D1 bis zur höchsten Stufe D3 lernen Kinder und Jugendliche, was sie benötigen, um ihre musikalischen Fähigkeiten zu erweitern, kompetent mit der eigenen Stimme umzugehen und selbständig Stücke zu erarbeiten.

Ziel und gleichsam Selbstverständnis der D-Ausbildung im Chorsingen ist das mündige Musizieren: das aktive und selbstbestimmte Aneignen von Musik und Mitgestalten der Proben durch die Erweiterung des kulturellen Selbstausdrucks.

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband ist seit einigen Jahren einer der Vorreiter mit ihren Angeboten zur D-Ausbildung im Chorsingen. Jedes Jahr bietet Musikdirektor Andreas Schulz für junge Sänger:innen die D1- bis D3-Lehrgänge an, die auch gern von Singbegeisterten besucht werden – nicht nur, um die eigenen Möglichkeiten des Singens weiter zu erkunden, sondern auch, um mit anderen Singbegeisterten zusammenzukommen, auf das gemeinsame Ziel hinzufiebern und einfach eine gute Zeit zu haben.

Zielgruppe

Sängerinnen und Sänger im Alter von ca. 12 – 18 Jahren

Ziel

Der Lehrgang bildet Jugendliche in Musiktheorie und Musizierpraxis aus, um sie im Umgang mit ihrer Stimme und den Anforderungen des chorischen Singens zu qualifizieren. Zusätzlich werden die Teilnehmenden u.a. durch Stimmbildung und chorisches Singen auf die D-Prüfungen, welche am jeweils letzten Kurstag abgenommen wird, vorbereitet.

Inhalt

– Überarbeiten und Festigen der theoretischen Inhalte
– Gehörbildung
– Stimmbildung / Gesangsunterricht
– Rhythmusschulung
– Chorisches Singen
– Abschlussprüfung und Urkunde

Voraussetzungen

Die Teilnehmenden sollten ausreichende chorische Erfahrung haben. Die Inhalte der D1-Prüfung in Theorie, Gehörbildung / Rhythmusschulung sowie die Lieder für die Gesangsprüfung müssen vorbereitet sein.

Überblick Ausbildungsstruktur

KursWer kann teilnehmen?Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?Was sind die Ausbildungsinhalte?
D1 Vorbereitungskurs (optional)
Sänger:innen zwischen 12 und 15 JahrenChorerfahrung; eigenständige Vor- und Nachbereitung der Seminarinhalte. Außerdem ist der Erwerb der Unterrichtsmaterialien erforderlich.Musiktheorie, Gehörbildung, Rhythmusschulung, Stimmbildung/Gesangsunterricht, chorisches Singen
D1Sänger:innen zwischen 12 und 15 JahrenChorerfahrung; eigenständige Vor- und Nachbereitung der SeminarinhalteMusiktheorie, Gehörbildung, Rhythmusschulung, Stimmbildung/Gesangsunterricht, chorisches Singen
D2Sänger:innen zwischen 13 und 16 JahrenAbgeschlossene D1-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse; eigenständige Vor- und Nachbereitung der SeminarinhalteMusiktheorie, Gehörbildung, Rhythmusschulung, Stimmbildung/Gesangsunterricht, chorisches Singen
D3Sänger:innen zwischen 15 und 18 JahrenAbgeschlossene D2-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse; eigenständige Vor- und Nachbereitung der SeminarinhalteMusiktheorie, Gehörbildung, Rhythmusschulung, Stimmbildung/Gesangsunterricht, chorisches Singen

Vorbereitung und Ausbildungsmaterial

Die Vorbereitung auf die D-Lehrgänge erfolgt über einen Zeitraum von etwa einem halben Jahr, gefolgt von einem viertägigen Lehrgang im Herbst.

Das Herzstück dieser Ausbildung ist das neu konzipierte Arbeitsbuch, das speziell auf die Bedürfnisse der D1-Ausbildung zugeschnitten ist und dabei helfen soll, die Vorbereitung zu vereinfachen und ermöglicht auch eine eigenständige Vorbereitung der Jugendlichen.
Die Zusammenarbeit an dem Arbeitsbuch von Andreas Schluz mit Kollege und Domkantor Robert Kopf, der ebenfalls D-Lehrgänge leitet, war produktiv. Das Ergebnis ist ein völlig neues Konzept, das, obwohl es gewisse Gemeinsamkeiten mit anderen Werken aufweist, speziell auf die SCV-Ausbildung zugeschnitten ist.

Hier gibt es einen Einblick in das Arbeitsbuch. Zum Download (zugangsbeschränkt) geht es hier.

Termine und Anmeldung

Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Kursen, Termine zu den nächsten Lehrgängen und Anmeldung finden Sie hier: https://www.s-chorverband.de/ausbildung-fortbildungen/.

 

Ihre persönlichen SCV-Ansprechpartner



Johannes Pfeffer

Telefon: 07153 92816-68
E-Mail: Nachricht schreiben...

Johanna Luther-Mikanski

Telefon: 07153 92816-63
E-Mail: Nachricht schreiben...

Anne Stamer
(erreichbar i.d.R. Montag bis Donnerstag vormittags)
Telefon: 07153 92816-65
E-Mail: Nachricht schreiben...


Hilfreich zu diesem Thema sind u.a. auch:

©2024 Schwäbischer Chorverband - im Musikzentrum BW, Eisenbahnstr. 59, 73207 PlochingenTelefon: 07153 92816-60 - Telefax: 07153 92816-79 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich