S-Chorverband

Mitspielen in der Zukunft!

Führung und Management in der Amateurmusik (Vereinsmanagement Modul I)

Datum: 28.09.2018 - 29.09.2018
Anmeldeschluss: 07.09.2018
Ort: Gernsbach
Beginn - Ende: 28.09. 18:00 - 29.09. 17:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Leitung

Dozenten

Kurzbeschreibung

Wer im Verein, Chor oder Orchester in ein Amt gewählt wird, übernimmt Verantwortung für die Führung der Organisation und der Menschen darin. Als Vorsitzende/r oder Vorstandsmitglied im Verein sind Sie damit bereits eine Führungspersönlichkeit! Die Führung von (Musik-)Vereinen geschieht unter den besonderen Bedingungen des Ehrenamts und ist eine Herausforderung an Sie als Person und als FunktionsträgerIn. Dieser interaktive, praxisorientierte Workshop unterstützt Sie dabei, Ihre eigenen Führungsstärken zu erkennen und zu optimieren. Sie erfahren mehr über das Vereins-/Verbandsmanagement in Führungspositionen und haben Gelegenheit – gern anhand von praktischen Fallbeispielen, und auf der Grundlage Ihrer eigenen Erfahrungen – Ihr Führungsverständnis und Ihren Führungsstil zu reflektieren, mit dem Ziel, die Vorstandsarbeit systematisch und zielorientiert aufzustellen, und Ihrer Verantwortung gegenüber MusikerInnen und Mitgliedern gerecht zu werden. Dabei profitieren Sie vom Austausch mit anderen Führungskräften und von der Verbands- und Vereinserfahrung der Dozentin.

Zielgruppe

Neue und zukünftige Vorstände, Vereins-Vorsitzende sowie sonstige Personen mit Führungsaufgaben in der Amateurmusik, in Musikverein, Chor, Instrumental-/ Vokalensemble. Das Seminar eignet sich auch für erfahrene Führungskräfte.

Seminarziel

Die Teilnehmer erlangen und vertiefen theoretisches und anwendungsbezogenes Wissen im Vereinsmanagement. Sie entwickeln ihre eigenen Kompetenzen für die Führung eines Vereins weiter.

Inhalt

  • was bedeutet Führung im Verein und welche Grundlagen und Managementtechniken werden benötigt?
  • welche Rolle haben Vorstände und welche Aufgaben sind mit dem Amt verbunden?
  • welche Führungsqualitäten werden benötigt?
  • welche Herausforderungen gibt es speziell in der Amateurmusik im Umgang mit Musikern und Mitgliedern, welche Grundlagen des Teammanagements sind dafür hilfreich?
  • wie lassen sich Andere für die Vorstandsarbeit begeistern und Nachwuchs für das Ehrenamt sowie mehr Mitglieder gewinnen?

Voraussetzungen

keine


Veranstalter: Bund Deutscher Zupfmusiker LV BW

Veranstaltungsort

Anmeldungen & Buchungen

Autor: Johanna Luther-Mikanski am 28. Sep 2018 18:00, Rubrik: Chor- und Vereinsmanagement, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

©2021 Schwäbischer Chorverband - im Musikzentrum BW, Eisenbahnstr. 59, 73207 PlochingenTelefon: 07153 92816-60 - Telefax: 07153 92816-79 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich