S-Chorverband

Ausbildung zum Coach für Pop-Chöre an Schulen und in der Sozialen Arbeit

Selbstvertrauen und Zusammenhalt stärken durch Pop-Gesang

Datum: 04.11.2021 - 17.07.2022
Anmeldeschluss: 04.10.2021
Ort: Esslingen
Beginn - Ende: 04.11. 10:00 - 17.07. 12:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Dozenten

Kurzbeschreibung

Wie kann man Kinder und Jugendliche in der musikalischen Sozialarbeit oder in der Schule so fördern, coachen und begeistern, dass sie selbstbewusst und motiviert ihre Lieblings-Songs gemeinsam mehrstimmig singen und darüber hinaus über Gamification und Peer-Learning spielerisch Grundlagen in Musiklehre, Body Percussion, Improvisation und Gehörbildung erlernen? Genau dazu werden in der Ausbildung anhand konkreter Best-Practice-Beispiele, Experimente, Studien, Übungen, Spiele und Methoden übertragbare Erkenntnisse aus der psychologischen und musikpädagogischen Forschung und Praxis vermittelt, die zum systematischen Aufbau von Selbstvertrauen, Motivation und musikalischen Kompetenzen dienen.Die Teilnehmenden erhalten intensiven Unterricht in Ensembleleitung/Gruppenmusizieren, einem Begleitinstrument (Klavier, Gitarre), Gesang und Percussion/Rhythmus, um in diesen Bereichen praxis-taugliche Grundlagen zu erlernen für das motivierende, voraussetzungsoffene Musizieren mit heterogenen Kinder- und Jugendgruppen. Vorkenntnisse in diesen Bereichen sind nicht nötig.Ergänzt wird die Fortbildung mit Kommunikations-Coachings und Workshops zu Stimmphysiologie (Wie funktioniert die Stimme und ihre Gesund-Erhaltung?), Tanz und Bewegung (Wie entwickle ich mit Teenagern motivierende Choreografien?), Projektmanagement (Wie setze ich solche Musikangebote z.B. als AG an meiner Schule um?) und Musikproduktion (Wie kann ich Tablets, Handys oder PCs bzw. Apps und Software zum niederschwelligen Musizieren und/oder Aufnehmen von Videos, Songs oder Tutorials nutzen?).

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, die an sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit kognitiven, emotionalen und/oder sozialen Förderschwerpunkten chorpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten (wollen), im Unterricht und/oder im AG- oder Betreuungsangebot der Schule. Die Fortbildung richtet sich (auch) an Personen, die musikbegeistert sind, aber bisher keine umfassende musikalische Ausbildung haben.

Seminarziel

In der Ausbildung werden anhand konkreter Best-Practice-Beispiele, Experimente, Studien, Übungen, Spiele und Methoden übertragbare Erkenntnisse aus der psychologischen und musikpädagogischen Forschung und Praxis vermittelt, die zum systematischen Aufbau von Selbstvertrauen, Motivation und musikalischen Kompetenzen dienen.

Inhalt

  • Rhythmus, Chorleitung, Gitarre/Klavier, Gesang, Musikpädagogik
  • Kommunikations-Coaching
  • Stimmphysiologie
  • Organisatorische Umsetzung

Voraussetzungen

Pädagogische Vorerfahrung. Interesse an musikalischer Arbeit. Musikalische Vorerfahrungen sind hilfreiche aber nicht erforderlich.


Alle Termine:

04. – 07.11.2021
11. – 12.02.2022
18. – 19.03.2022
13. – 14.05.2022
24. – 25.06.2022
15. – 17.07.2022 im Musikzentrum Baden-Württemberg, Eisenbahnstraße 59, 73207 Plochingen

Durch die großzügige Förderung der Deutschen Postcode Lotterie kann das Seminar zur vergünstigten Preis von 200,00 € angeboten werden. Die Arbeit des Schwäbischen Chorverbandes wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW.

Veranstaltungsort

Anmeldungen & Buchungen

Ticket-TypPreisPlätze
Seminargebühr€200,00

ohne Übernachtung
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Vegetarisches Essen
ohne Verpflegung

Frau
Herr

Sänger/in
Vorsitzender/in
Chorleiter/in

Sopran
Alt
Tenor
Bass

ja, AGB gelesen, verstanden, akzeptiert.

ja, DSE gelesen, verstanden, akzeptiert.

*) Pflichtfelder


Autor: Johanna Luther-Mikanski am 4. Nov 2021 10:00, Rubrik: Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

©2021 Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 466809 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich