SCV

Schwäbischer Chorverband » 2016 » Mai

Mai 2016

Projekt des Schwäbischen Chorverbandes wird vom Innovationsfonds Kunst gefördert

Für das durch den Innovationsfonds Kunst geförderte Rechercheprojekt „Stimmen der Heimat“, durchgeführt vom Schwäbischen Chorverband, macht sich ein dreiköpfiges Team auf die Suche nach der Musik von MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg. Das Rechercheteam besteht aus einer Kulturpädagogin mit interkultureller Erfahrung, sowie einer Musikwissenschaftlerin/Chorleiterin, die sich gerne mit internationaler Musik beschäftigt, und einem Soziologen/Gitarristen, der sich vor allem mit Pop/Mainstream bzw. „westlich geprägter“ Musik auskennt und somit nochmal einen ganz neuen Blick auf die Musikgruppen einbringt. Ziel ist es, erstmals die musikalische Vielfalt des Bundeslandes aufzuzeigen und zu dokumentieren. Dadurch soll die Bekanntheit und Akzeptanz der variantenreichen Musikkulturen gestärkt und neue Kooperationsmöglichkeiten zwischen Musikensembles mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln geschaffen werden.


Das Deutsche Chorfest im SWR

In einem 90-minütigen Beitrag zeigt das SWR Fernsehen nochmals einige Highlights des Deutschen Chorfestes. Dabei geht der Beitrag auf auf die Geschichte der Sängerbewegung in Deutschland ein. Dabei darf natürlich Friedrich Silcher nicht fehlen, und so ist im Beitrag ab Minute 00:52 auch das, vom Schwäbischen Chorverband getragene, Silcher-Museum in Schnait zu sehen.

Zum Beitrag in der ARD Mediathek


Präsidiumsmitglieder und die Geschäftsstelle persönlich kennenlernen – auf dem SCV-Infostand bei Deutschen Chorfest

Persönlich in Kontakt treten – wir freuen uns auf ein Gespräch und das Kennenlernen

Gespräche mit Präsidiumsmitglieder:

Jutta Mack
Seniorenbeauftragte

Wolfgang Oberndorfer
Vizepräsident

Johannes Pfeffer
Vorsitzender der Chorjugend

Irmgard Naumann
Vizepräsidentin

Helene Stauch
Schriftführerin

Klaus Schönfeld
Beisitzer

Marcel Dreiling
Musikdirektor


Die SCV Projekte auf dem Deutschen Chorfest

Mit zwei besonderen Projekten und einem Infostand präsentiert sich der Schwäbische Chorverband auf dem Deutschen Chorfest in Stuttgart. Beim Projekt auf der Sünderstaffel „Ein sündig himmlischer Pfad“ erwartet Sie Kleinkunst und ein besonderes Konzert. Beim Mentorenkonzert unterhalten Sie vier Chöre auf das Beste. Und beim Infostand wird Ihnen in gewohnter SCV-Manier geholfen. Mehr darüber auf Singen-und-Stimme.


Reservierung für Wertmarken-Package Cannstatter Volksfest 2016

Logo-FuerstenbergzeltEinladung für SCV_Mitglieder mit vergünstigten Wertmarken. Mehr dazu auf unserem Weblog Singen und Stimme


Zeitschrift SINGEN 05/2016 Kurzfassung

05:16 SINGEN_TitelDeutsches Chorfest 2016
Ein historischer Rückblick
FAQs-Chorfest
Chorfest für Kurzentschlossene
Eventplanung
Hilfen für die Projektplanung

weiterlesen »


©2017 Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 2201682 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich