SCV

Schwäbischer Chorverband » Maßnahmen zur Zukunftssicherung » Musiklotsen

Musiklotsen

Eine Ausbildung für 13- bis 15-jährige Schüler

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport bildet die Landesmusikjugend 13- bis 15-jährige musikinteressierte Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Werkrealschulen zu Lotsen im Bereich Musik aus.In der Ausbildung werden die Schülerinnen und Schüler in altersgerechter und praxisorientierter Weise an die Musik herangeführt und erfahren vielfältige soziale Prozesse, die ihr Selbstbewusstsein stärken. Zudem sollen sie Freude an der Übernahme von überschaubaren, eigenverantwortlichen Aufgaben im Bereich der Musik entwickeln.

Die ausgebildeten Musiklotsinnen und Musiklotsen sollen sich nach der Ausbildung in ihren Schulen eigenverantwortlich im musikalischen Bereich einbringen und die musikalische Arbeit der Musiklehrerinnen und Musiklehrer unterstützen. Auch ein Engagement in einem Verein ist möglich. Durch Patinnen oder Paten aus Schule und Verein werden die Schülerinnen und Schüler in ihrem Vorhaben unterstützt und begleitet. Die Ausbildung endet mit einer Lernstandskontrolle. Im Rahmen einer Abschlussfeier erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport.

Ausbildungsziele

  • Heranführen an die Musik
  • Unterstützen von Eigeninitiative
  • Wecken von Mitverantwortung
  • Stärken des Selbstwertgefühls
  • Impulse geben für ein Engagement in Schule und Verein
  • Stärken von Jugendarbeit und Ehrenamt

Ausbildungeinhalte

  • Rhythmusschulung
  • Umgang mit der Stimme
  • Gehörbildung
  • Erste Grundlagen des Dirigierens
  • Spielepädagogik
  • Bewegung
  • Führung und Rhetorik

Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine „Grundausbildung“ Musik, die anschließend mit weiteren Angeboten vernetzt werden kann (Juleica, Vizechorleiterausbildung, Jugendleiterausbildung, Dirigentenschulungen…)

Voraussetzungen

  • Alter der Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 15 Jahren
  • Grundkenntnisse an einem Instrument wären wünschenswert
  • Jeweils ein Pate aus Schule und Verein zur Betreuung nach dem Kurs.

Kosten

  • 100,00 € (Lehrgangsgebühr mit Übernachtung und Verpflegung)
  • Die Lehrgangsgebühr wird je nach Veranstaltungsort abgebucht (BDB) bzw. in Rechnung gestellt (SCV)
  • Für die Anfahrt und die Anfahrtskosten ist jeder selbst verantwortlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Lehrgangsleiterinnen und Lehrgangsleiter der Kurse oder an den Landesmusikverband.

Anmeldeformular Musiklotsen 2017


Hilfreich für die Zukunftssicherung sind u.a. auch:

©2017 Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 2201682 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich