SCV

Schwäbischer Chorverband » 2018 » November

November 2018

Vocals on Air am 15.11. zu „Neue Hoffnung und Trost durch Vokalmusik“

Musik wirkt auf den Menschen. Sie verändert den Herzschlag, den Blutdruck, die Atemfrequenz. Und es lässt sich mittlerweile sogar beweisen, dass Musik sichtbar wird in unserem Gehirn, wenn wir sie hören – vor allem dann, wenn wir etwas hören, das wir lieben, das uns erinnert, das uns zutiefst berührt.

Eine Studie von Liila Taruffi und Stefan Koelsch von der Freien Universität Berlin beschäftigt sich mit dem Phänomen, dass traurige Musik der Seele gut tut. Außerdem nimmt Musik in der Trauerzeit und bei Beerdigungen eine wichtige Rolle ein. Musikalische Werke, in denen Trauer, Angst, aber auch Hoffnung eine zentrale Rolle spielen, sind Teil der Sendung.

Medientipp:
Mit dem Chorbuch „Französische Chormusik“ legt der Carus-Verlag nun den zweiten
Chorband einer internationalen Reihe vor. Im Buch versammeln sich insgesamt 45 Kompositionen französischer Komponisten vom 15. bis zum 21. Jahrhundert, darunter alte Bekannte wie Camille Saint-Saens, César Franck und Charles Gounod, aber auch einige weniger populäre Komponisten wie Adolphe Adam oder Henri Du Mont. Nikolai Ott und Katrin Heimsch stellen die neue Publikation vor.

2019 wird es wieder zahlreiche Weiterbildungsangebote des Schwäbischen Chorverbandes geben. Musikdirektor der Chorjugend Andreas Schulz präsentiert die neuen Angebote aus der kürzlich erschienenen Seminarbroschüre.
Moderation & Redaktion: Holger Frank Heimsch.

Die aktuelle Sendung auf Schwabenwelle.de könnt Ihr live am 15.11.2018 um 18 Uhr hören.


Ausschreibung ‚Music-Slam’ zum Landes-Musik-Festival 2019 am 29. Juni 2019 in Schorndorf

Beim Landes-Musik-Festival 2019 will die Landesmusikjugend gemeinsam mit der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband den Jugendensembles ihrer Mitgliedsverbände die Möglichkeit eines musikalischen Wettstreits in Form eines ‚Music-Slams’ ermöglichen. Dieser ‚Music-Slam’ ist angelegt an einen Poetry-Slam-Wettbewerb und sieht eine musikalische Begegnung verschiedener Ensembles in den Kategorien Popmusik, volkstümlich und experimentell vor. Teilnehmende Ensembles sollen in diesen Kategorien in drei Runden mit selbst gewählten Titeln ihr musikalisches Können zeigen; performative Elemente können die Darbietung unterstützen. Das Publikum fungiert dabei als Jury und wird ein Gewinner-Ensemble bestimmen, auf welches attraktive Preise warten. Im Vordergrund sollen vor allem der Begegnungscharakter und der Spaß am Musizieren stehen. Im Finale des ‚Music-Slam’ werden deshalb alle Ensembles gemeinsam musizieren.

Interessierte Ensembles können sich mit einer kurzen Ton- oder Videoaufnahme bis zum 28.02.2019 unter info@landesmusikjugend-bw.de bewerben. Aus diesem Ton- oder Videoausschnitt soll hervorgehen, weshalb das Ensemble am ‚Music-Slam’ teilnehmen möchte.
Aus den Bewerbungen werden dann vier Ensembles unterschiedlichen Typs (Chor/Instrumental) ausgewählt, die sich in Schorndorf dem musikalischen Wettstreit stellen.


Plattform Adventsmusik in Baden-Württemberg startet

Heute startet die Plattform „Adventsmusik in Baden-Württemberg“ des Landesmusikverbandes. Mit der gemeinsamen Dachmarke „b.-w.egen b.-w.ahren b.-w.irken“ will der Dachverband der Amateurmusik die Vielfalt des Engagements seiner Mitglieder zeigen. Auf der Internetseite können Vereine selbst ihre Veranstaltungen in der Adventszeit eintragen. So entsteht nach und nach ein Überblick über das reichhaltige Konzertleben.


©2018 Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 466809 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich