S-Chorverband

Schwäbischer Chorverband » Allgemein » Gemeinsam für die Musik an schulen – offener Brief an Ministerin Dr. Eisenmann

Allgemein

Gemeinsam für die Musik an schulen – offener Brief an Ministerin Dr. Eisenmann

Der Erlass des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg vom 7. Juli 2020 schränkt die musikalischen Aktivitäten im Schuljahr 2020/2021 massiv ein. Das Singen und das Musizieren auf Blasinstrumenten sowie jahrgangsübergreifende (musikalische) Angebote werden in den Schulen untersagt. Aus diesem Grund hat der Landesmusikrat Baden-Württemberg (LMR) zusammen mit seinen Mitgliedern, dem Bundesverband Musikunterricht – Landesverband Baden-Württemberg (BMU), dem Landesverband der Musikschulen Baden-Württemberg (LVdM) und dem Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) einen offenen Brief an Ministerin Dr. Eisenmann gerichtet.

Darin wird um eine dringende Überarbeitung des Erlasses und eine den derzeitigen Umständen entsprechende Wiederaufnahme von praktischer musikalischer Arbeit und Ensemblearbeit gefordert.

Autor: Arnold am 17. Jul 2020 11:38, Rubrik: Allgemein, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

Ein Gedanke zu “Gemeinsam für die Musik an schulen – offener Brief an Ministerin Dr. Eisenmann

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2021 Schwäbischer Chorverband - im Musikzentrum BW, Eisenbahnstr. 59, 73207 PlochingenTelefon: 07153 92816-60 - Telefax: 07153 92816-79 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich