S-Chorverband

Schwäbischer Chorverband » Allgemein » BDLO-Akademie 2022 zum Thema Komponistinnen „Mulier non tace(b)at in Musica”

Allgemein

BDLO-Akademie 2022 zum Thema Komponistinnen „Mulier non tace(b)at in Musica”

Am 02. und 03.09.2022 findet im Rahmen der BDLO-Akademie eine Tagung in Frankfurt/Main zum Thema Komponistinnen statt, in Kooperation mit dem Archiv Frau und Musik als gastgebende Institution. Diese Tagung bietet sowohl einen Überblick über den Fachdiskurs als auch praktische Unterstützung für Orchester und Chöre. Herzlich eingeladen sind BDLO-Mitglieder sowie Musiker*innen, Musikpädagog*innen und Musikwissenschaftler*innen. Das Seminar bietet lebhaften Austausch. Die im Programm genannten Themen werden mit den Expert*innen diskutiert. Frauen sollten in der Gemeinde schweigen und sich auch sonst nicht in öffentliche Angelegenheiten
einmischen (mulier taceat in ecclesia), wie es bei Paulus im Korintherbrief heißt. Aber nicht alle Frauen haben sich den Mund verbieten lassen, schon gar nicht in der Musik. Auch heute werden Frauen in der Musik wieder präsenter. Der BDLO zeigt, welche Komponistinnen es gibt und wie mit ihnen erfolgreiche Konzertorganisation gestaltet werden kann.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm etc.

Autor: Stamer am 28. Jul 2022 11:05, Rubrik: Allgemein, Presse, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

©2022 Schwäbischer Chorverband - im Musikzentrum BW, Eisenbahnstr. 59, 73207 PlochingenTelefon: 07153 92816-60 - Telefax: 07153 92816-79 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich