SCV

Schwäbischer Chorverband » 2019 » Februar

Februar 2019

Zeitschrift SINGEN 03/2019 Kurzfassung

Mitgliederbeteiligung

An der Spitze ist es einsam, sagt man gerne. Bei einem Verein ist das aber die grundsätzlich falsche Einstellung. Die Spitze muss einen guten und vor allem stabilen Untergrund haben, um stabil für die Zukunft zu sein. Im Klartext bedeutet das: Nicht nur der Vorstand, jedes einzelnen Vereinsmitglied hat Anteil an Erfolg und Misserfolg seines Vereins.

Doch wie bekommt man alle ins Boot, wie macht man aus Arbeit ein gemeinsames Projekt?

Die Zeitschrift SINGEN können Sie hier abonnieren oder digital lesen in der mobilen App oder hier im Browser.

Inhaltsverzeichnis

 

weiterlesen »


Vocals on Air – Radiomagazin für die Vokalszene am 21.02.2019

Bei unseren Recherchen erfreut es uns immer wieder, dass uns die Themen einfach nie ausgehen. Ganz im Gegenteil: Es passiert so viel in der Vokalszene – ob im Chor, in der Literatur oder auch im Studium.

So hat sich beispielsweise Simon Eisen in seiner Bachelor-Arbeit mit der Frage beschäftigt, wie stark die Bands Maybebop und Wise Guys die deutsche A-cappella-Szene beeinflusst haben. ACA-Bloggerin Clarissa Czipri spricht mit ihm über seine Erkenntnisse. In vielen Chören fehlt es ja leider an Männerstimmen. Der Helbling Verlag will hier mit dreistimmigen Liedern Abhilfe schaffen: Redakteur Holger Frank Heimsch hat für uns das neue Chorbuch der Reihe „3voices“ auf seine Tauglichkeit geprüft.

Des Weiteren gibt es spannende Portraits über POSYTR aus Dänemark und den Bonner Jazzchor – aber auch wichtige SOS-Rufe von Twäng aus Freiburg und JAZZiKA, dem ersten Jazzchor in Karlsruhe. Neugierig geworden? Dann schaltet ein! Und auch unsere Redaktion scheut sich nicht vor Entwicklungen: Am Mikrofon begrüßt uns erstmals Daniela Höfele.

Ihr habt ebenfalls Lust, als Moderator, Reporter, Musikplaner oder Cutter bei Vocals on Air mitzuarbeiten? Dann meldet euch gerne – wir sind stets offen für neue Mitwirkende.

Einschalten auf www.vocalsonair.de


Vocals on Air – Radiomagazin für die Vokalszene am 14.02.2019

Ach Winter – es ist kalt! Ich will lieber an den Strand! … oder doch nicht?! Doch lieber Schlitten fahren? Entscheidungen zu treffen und dabei zu bleiben, das fällt uns manchmal echt schwer. Kompromissbereiter ist da die Lyrik und die Musik: Odi et Amo: Ich hasse und liebe dich! Ja, so divers es klingt, das geht! „Odi et Amo 2.0“ heißt das neue Album der Chorknaben Uetersen unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig. Das heißt konkret: Knabenchor trifft Rockband! Klassik trifft Pop! Wir von Vocals on Air stellen euch die Crossover-Platte vor.
Und auch die neue Sängerin von der A-cappella-Band Unduzo: Julie Mbodjé heißt sie.

Zwischendurch üben wir noch ein bisschen unser metrisches Empfinden mit Jan-Hendrik Herrmanns zweiten Rhythmustipp und Jazzsängerin Reinette van Zeijtfeld-Lustig weiß, wie wir mit bestimmten Tricks weniger Luft verbrauchen und Töne somit länger halten können.

Moderation: Annabell Thiel, Redaktion: Nena Wagner.

Die aktuelle Sendung auf Schwabenwelle.de könnt Ihr live am 14.02.2019 um 18 Uhr hören.


D-Lehrgänge für junge Sängerinnen und Sänger

Qualifizierung zum Singen

Der Lehrgang bildet Jugendliche in Musiktheorie und Musizierpraxis aus, um sie im Umgang mit ihrer Stimme und den Anforderungen des chorischen Singens zu qualifizieren. Die vorbereiteten Inhalte der D1-Prüfung sollen in diesem Kurs wiederholt und gefestigt werden. Zusätzlich werden die Teilnehmer u.a. durch Stimmbildung und chorisches Singen auf die D1-Prüfung, welche am letzten Kurstag abgenommen wird, vorbereitet.

Zielgruppe

Sänger im Alter von ca. 12 – 15 Jahren

Ziel

Ablegen der D1-Prüfung für Chorsänger.

Inhalt

– Überarbeiten und Festigen der theoretischen Inhalte
– Gehörbildung, Stimmbildung / Gesangsunterricht
– Rhythmusschulung
– Chorisches Singen / Musizieren in der Gruppe
– Abnahme der Prüfungen

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten ausreichende chorische Erfahrung haben. Die Inhalte der D1-Prüfung in Theorie, Gehörbildung / Rhythmus-
schulung sowie die Lieder für die Gesangsprüfung müssen vorbereitet sein.

Weitere Informationen und aktuelle Termine


©2019 Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 466809 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich