S-Chorverband

Schwäbischer Chorverband » Allgemein

Allgemein

7. Stuttgarter Choratelier im Herbst 2022 im Carus-Verlag

LAST CALL – Anmeldung noch bis Ende September möglich

Zwei Jahre lang ging es in unserem Verlagsgebäude auf den Fildern eher ruhig zu. Nun, im Jubiläumsjahr des Carus-Verlags, sind interessierte Chorleiter*innen wieder zu einer intensiven Workshop-Woche rund um das Thema Chor eingeladen. Vom 31. Oktober bis zum 4. November 2022 ist es so weit: In den Verlagsräumen in Leinfelden-Echterdingen erwartet die Teilnehmer*innen ein thematisch breit gefächertes Workshop-Programm mit ausgewiesenen Expert*innen der Chormusikszene. weiterlesen »


Werbung

Förderung durch das Programm IMPULS: digitale Info-Veranstaltungen

Im Bundesförderprogramm IMPULS vom Bundesmusikverband für Chor- und Orchestermusik (BMCO), das Amateurmusik in ländlichen Räumen fördert, sind nun erstmals auch Kreisverbände antragsberechtigt sowie Landes- und Einzelverbände, in denen es keine tieferen Ebenen gibt.

Aktuell stehen in dem von der Beauftragten für Kultur und Medien finanzierten Programm über 15 Millionen Euro für Projekte zur Verfügung. Das ist eine großartige Möglichkeit, um die Wiederaufnahme der Proben- und Konzerttätigkeit der Mitgliedschöre zu fördern und Unterstützung z.B. in den Bereichen der (Wieder-)Gewinnung von Mitgliedern und Digitalität zu leisten.

Um die Regionalchorverbände darin bestmöglich zu unterstützen, bietet der Deutsche Chorverband in Kooperation mit dem Programm IMPULS digitale Informationsveranstaltungen an, um zu den näheren Bedingungen einer Förderung zu informieren sowie zur Ideenfindung beizutragen.

Weitere Informationen: DCV_Einladung Kreischorverbände IMPULS Infoveranstaltung

Anmeldungen sind möglich unter www.chor-veranstaltungen.de/impuls.


Trinationale Masterclass für Chorleitung KLANG UND GESTE – GESTE ET SON

Vom 11.-13. November 2022 findet die Trinationale Masterclass für Chorleitung KLANG UND GESTE – GESTE ET SON von CHŒUR3, die Internationale Chorakadamie im Dreiländereck, statt. Der Kurs, der bereits zum 11. Mal stattfindet, wird in diesem Jahr in Mulhouse ausgerichtet.

Die Kursleitung liegt bei Prof. Frank Markowitsch, Prof. Raphael Immoos und Catherine Fender. Die aktive Teilnahme richtet sich an Dirigierende auf fortgeschrittenem Niveau, die Hospitation ist unabhängig von Vorkenntnissen allen Dirigierenden und auch Einsteiger*innen möglich. Anmeldefrist ist der 30. September 2022.

Weitere Informationen finden sich hier.


Deutscher Musikrat, Landesmusikräte und Bundesmusikverband Chor & Orchester schlagen Alarm

Mit Blick auf den Herbst und damit auf die absehbare Verschärfung von Corona-Maßnahmen und einer Zuspitzung der Energiekrise fordern der Deutsche Musikrat, zehn Landesmusikräte und der Bundesmusikverband Chor & Orchester die Politik zum Handeln auf. Ein gemeinsamer 5-Punkte-Plan stellt Maßnahmen vor, um das Musikleben gut durch den Winter zu bringen und dabei das Musikleben in seiner ganzen Vielfalt aufrecht zu erhalten:

  1. Wiedereinführung kostenloser Corona-Tests für den Kulturbereich
  2. Keine Maskenpflicht für Musizierende bei Kultur- und Musikveranstaltungen
  3. Öffentliche Räume, etwa von Schulen, Vereinen und Kommunen, für Musikproben zur Verfügung stellen
  4. Einheitliche Corona-Verordnungen in allen Städten und Gemeinden, über die sich der Deutsche Gemeinde- und Städtetag abstimmt
  5. Anteiliger Energiekostenzuschuss für Musikveranstalter*innen und Musikvereine

zur Pressemeldung


Chortage vom 18.-20. November auf dem Stuttgarter MesseHerbst

Im Rahmen der  BRAWO – die Blasorchester-Messe feiern die Chortage vom 18. bis 20. November 2022 ihre Premiere auf dem Stuttgarter MesseHerbst.

Noten- und Musikverlage, Chorreiseanbieter, Konzert- und Festivalveranstalter, Fachverband, Akademie sowie Chorzubehör – darauf können sich die interessierten BesucherInnen auf der Ausstellungsfläche freuen. Parallel zur Ausstellung bietet der Schwäbische Chorverband ein Rahmenprogramm mit Mitmachsingaktionen und Workshops zur Stimmgesundheit.

Weitere Informationen für Aussteller: BRAWO – Chortage | Messe Stuttgart (messe-stuttgart.de)

Weitere Informationen für Besucher: BRAWO – Chortage | Messe Stuttgart (messe-stuttgart.de)

Ideeller Träger des Sonderbereiches Chortage, Partner und Organisator des Rahmenprogramms und der Workshops ist der Schwäbische Chorverband.


Online zum kostenlosen Vereinsregisterauszug

Vereine können sich über ein vereinfachtes Verfahren freuen, wenn sie Inhalte aus dem Vereinsregister abrufen wollen. Seit dem 1. August 2022 bietet das gemeinsame Registerportal der Länder die Möglichkeit, kostenlos und ohne vorherige Registrierung Dokumente herunterzuladen.

Vereine profitieren beispielsweise dann von dem neuen Verfahren, wenn sie einen Förderantrag stellen wollen und dafür einen aktuellen Registerauszug aus dem Vereins- bzw. dem Handelsregister vorlegen müssen.

Mit wenigen Klicks kann der Vereinsregisterauszug heruntergeladen werden:

Auf dem Registerportal der Länder  ist unter „Normale Suche“ eine Maske hinterlegt, in die der Name der Organisation und deren Sitz einzutragen ist. Wichtig ist dabei die Vollständigkeit des Namens und die korrekte Schreibweise. Nach dem Klick auf „Suchen“ sollte die Organisation angezeigt werden. Nun nur noch auf „AD“ klicken und im nächsten Fenster besteht dann die Möglichkeit, den Download zu starten. Fertig.

Quelle: www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de


Was Vereine zum Wegfall der Corona-Sonderregelungen wissen müssen

Zum 1. September 2022 enden die sogenannten Corona-Sonderregelungen, die für Vereine von zentraler Bedeutung sind. Sie betreffen die Amtszeit von Vorständen, die Mitgliederversammlung und schriftliche Beschlüsse. Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) hat die wichtigsten Informationen und Tipps hier zusammengefasst.


Die 3 PLUS – Positive Aspekte des Amateurmusizierens

Am 16. August startet auf Initiative des Kompetenznetzwerks NEUSTART AMATEURMUSIK die Kampagne „Die 3 PLUS – Positive Aspekte des Amateurmusizierens“.

Ziel der Kampagne ist es, die vielfältigen positiven Aspekte des Singens und Musizierens, insbesondere nach den Entbehrungen durch die Pandemie, verstärkt in das Bewusstsein der Politik und der breiten Öffentlichkeit zu rücken. weiterlesen »


BDLO-Akademie 2022 zum Thema Komponistinnen „Mulier non tace(b)at in Musica”

Am 02. und 03.09.2022 findet im Rahmen der BDLO-Akademie eine Tagung in Frankfurt/Main zum Thema Komponistinnen statt, in Kooperation mit dem Archiv Frau und Musik als gastgebende Institution. Diese Tagung bietet sowohl einen Überblick über den Fachdiskurs als auch praktische Unterstützung für Orchester und Chöre. Herzlich eingeladen sind BDLO-Mitglieder sowie Musiker*innen, Musikpädagog*innen und Musikwissenschaftler*innen. Das Seminar bietet lebhaften Austausch. Die im Programm genannten Themen werden mit den Expert*innen diskutiert. Frauen sollten in der Gemeinde schweigen und sich auch sonst nicht in öffentliche Angelegenheiten
einmischen (mulier taceat in ecclesia), wie es bei Paulus im Korintherbrief heißt. Aber nicht alle Frauen haben sich den Mund verbieten lassen, schon gar nicht in der Musik. Auch heute werden Frauen in der Musik wieder präsenter. Der BDLO zeigt, welche Komponistinnen es gibt und wie mit ihnen erfolgreiche Konzertorganisation gestaltet werden kann.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm etc.


Initiative RadKULTUR für Vereine

Die Initiative RadKULTUR hat verschiedene Angebote und Beteiligungsmöglichkeiten für Vereine, wie beispielsweise ein RadService-Punkt auf dem Vereinsgelände – eine Reparatur-Station mit verschiedenen Werkzeugen zur Behebung kleinerer Mängel. Die RadService-Punkte werden im Rahmen einer Anteilsfinanzierung der Initiative RadKULTUR pauschal mit 1.000 EUR unterstützt. Ein weiteres Angebot für Vereine ist das STADTRADELN. Dabei können die Mitglieder gemeinsam im Team radeln oder gegeneinander antreten und Fahrradkilometer sammeln.   

 

Weitere Informationen unter www.radkultur-bw.de/vereine


Amateurmusik-Förderprogramm IMPULS wird erweitert und verlängert

Mehr Musikensembles profitieren, höhere Fördersummen

Das Förderprogramm IMPULS bietet ab sofort weitere Anreize, um Amateurmusikensembles wie Musikvereine, Chöre, Orchester sowie Kreisverbänden nach der schwierigen Corona-Zeit bei der Wiederaufnahme von Proben- und Konzerttätigkeit dauerhaft zu unterstützen. Die Einreichung von Förderanträgen ist bis zum 31. Dezember 2022 laufend möglich. Beratung und Hilfe bei der Antragstellung ist gewährleistet. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite impuls.bundesmusikverband.de. weiterlesen »


JamBox: Musikfreizeit der LMJ

Die Landesmusikjugend richtet zusammen mit dem Deutschen Jugendherbergswerk Landesverband Baden-Württemberg e. V. die Musikfreizeit JamBox aus. Anbei finden Sie die Pressemitteilung mit der Ankündigung sowie drei Grafiken, die Sie für Werbemaßnahmen verwenden können.

Die Musikfreizeit findet in den Herbstferien vom 30. Oktober bis 5. November 2022 in der Jugendherberge Baden-Baden statt. Junge Menschen zwischen 12 und 16 Jahren haben die Chance, ihre Stimmen weiterzuentwickeln und gemeinsam zu musizieren.

 

 

Weitere Infos und die Anmeldung gibt es auf der Website des Jugendherbergswerks: https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/baden-baden-2/reisen/ferienfreizeiten/9084/


Aktuelle Seminarempfehlungen aus der Chorakademie für den Herbst 2022

Ab sofort steht die Chorakademie Baden-Württemberg für die  Chorszene im ganzen Bundesland als Ansprechpartner bereit, wenn es um Bildung, Beratung und Innovation geht.  Hier bündeln erstmals der Badische Chorverband, der baden-württembergische Sängerbund und der Schwäbische Chorverband landesweit ihre Angebote.

Seien Sie bei den ersten Veranstaltungen dabei! Unter www.chorakademie-bw.de entdecken Sie das Programm für Sänger:innen, Vorstände, Chorleitungen sowie Erzieher:innen und Grundschullehrer:innen.

Aktuelle News der Chorakademie Baden-Württemberg finden Sie in den sozialen Medien auf Facebook oder Instagram

Empfehlungen für Chorleitungen, Erzieher:innen, Grundschullehrer:innen

Mit Stimmbildung zur Stimmgesundheit | 24.9.2022 | Ettlingen

PHRASING OF Funk and Soul – We Sing We Groove | 7.-8.10.2022 | Schöntal

Vorhang auf…! | 8.10.2022 | Ettlingen

Empfehlungen für Erzieher:innen, Grundschullehrer:innen und Kinderchorleitungen

Ri, Ra, Rutsch, Kinderlieder & Sprachförderung | 13.9.2022 | Bad Urach

Singen im Kita-Alltag | 20.9. und 25.10.2022 (zweiteilig) | Baiersbronn

Musikwerkstatt: Hören – Singen – Motorik | ab 20.9.2022 | Karlsruhe

Empfehlungen für Sänger:innen

Singen auf den ersten Blick (Einstieg, Aufbau, Vertiefung) | ab 10.9.2022 | Karlsruhe

Stimmfit 55+ | 16.-17.9.2022 | Efringen-Kirchen

Mit Stimmbildung zur Stimmgesundheit | 16.9.2022 | Ettlingen

Empfehlungen für Vorstände:

Unsere Zielgruppen erreichen – Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit | 16.-17.11.2022 | Plochingen

Zeitgemäße Arbeit im Jugendchor – Kindeswohl | 25.11.2022 | online

Modernes Chormanagement | 26.11.2022 | online

Besondere Angebote:

Ausbildung Lebenslang Musik-Begleiter:in | ab 4.10.2022 | online-Termine und ein Präsenztermin

für Sänger:innen und musikbegeisterte Menschen, die ehrenamtlich musikalische Angebote für betagte/hochaltrige Senioren:innen machen möchten oder das bereits tun, Mitarbeiter in der Betreuung und Pflege von betagten Senioren:innen, Nachbarschaftshelfer:innen, Angehörige


Imagefilm zur Kampagne VEREINT.MUSIK.MACHEN.

Es ist endlich so weit, der Imagefilm zur Kampagne VEREINT.MUSIK.MACHEN. ist online:

www.vereint-musik-machen.de

Bei den Drehs in den Vereinen wurde darauf geachtet, alle Sparten der im Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) vertretenen Verbände abzudecken, um die Vielfalt der Amateurmusik zu repräsentieren.

Der Landesmusikverband ruft alle Vereine und Regionalchorverbände aktiv auf, an der Kampagne teilzuhaben. Dazu können Sie einfach Postings in dem für die Kampagne angefertigten Social-Media-Rahmen machen. Als ersten Post schlägt der LMV den Ihres Verbands-/Vereinslogos vor. Im Leitfaden erfahren Sie, wie das funktioniert und was Sie dabei beachten müssen.

Den Leitfaden, die bereitgestellten Rahmen für Facebook-Postings, Instagram-Postings und Stories finden Sie hier: https://www.dropbox.com/sh/p2hcfqwx5a4shdi/AABfnlhZgZpRKFLqqElb_-Y7a?dl=0 weiterlesen »


Chorverbandstag am 9. Oktober 2022

Am Sonntag, 9. Oktober 2022 findet der Chorverbandstag des Schwäbischen Chorverbandes im Bürgerzentrum Waiblingen statt.

Die Anmeldung (Frist: 25.09.22) und weitere Informationen zum Ablauf sowie die Tagesordnung finden Sie ab sofort hier: www.s-chorverband.de/chorverbandstag-2022/

Auch in diesem Jahr besteht vormittags wieder die Möglichkeit, an bis zu zwei von drei Workshops teilzunehmen, diesmal mit den Themen: Motivation fürs Ehrenamt, Entbürokratisierung im Verein und Community-Singen.

Die Unterlagen für den vereinsrechtlichen Teil werden im September per E-Mail an die Delegierten verschickt.

 

 

 


Ausstellung „Frauenalltag um 1900 – und heute?“ im Silcher-Haus eröffnet

Arbeit.Bildung.Chancen

Ein Ausstellungsprojekt des Silcher-Hauses Schnait und der Städtischen Museen Weinstadt

Die Themen Gleichberechtigung und Chancengleichheit sind in Deutschland derzeit aktueller denn je, auch und gerade zwischen den Geschlechtern. Denn obwohl sich diesbezüglich im 20. Jahrhundert sehr viel getan hat, haben Frauen auch heute noch bei weitem nicht die gleichen Ausgangsbedingungen in Beruf und Familie wie Männer. Der Schwäbische Chorverband e. V. mit dem Silcher-Haus in Schnait und die Stadtverwaltung Weinstadt mit dem Heimatmuseum Pflaster 14 in Endersbach sowie dem Württemberg-Haus Beutelsbach wollen dieses Thema auf regionaler Ebene in einem gemeinsamen Ausstellungsprojekt darstellen und dazu die Situation der Frauen um 1900 mit der von heute spiegeln.

Die Ausstellung wurde am 3. Juli eröffnet und ist bis 23. Oktober 2022 an allen vier Standorten zu sehen.

Öffnungszeiten im Silcher-Haus:

  • Sonntag, 03.07.2022, 14:00-17:00 Uhr
  • Sonntag, 07.08.2022, 14:00-17:00 Uhr
  • Sonntag, 21.08.2022, 14:00-17:00 Uhr
  • Sonntag, 11.09.2022, 14:00-17:00 Uhr
  • Sonntag, 23.10.2022, 14:00-17:00 Uhr

Weitere Informationen und Öffnungszeiten aller Häuser unter https://ausstellung-frauenalltag.de/


Deutsches Jugendherbergswerk: Angebote für DCV-Mitglieder

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) bietet für den Deutschen Chorverband und seine Mitglieder einen besonderen Service. Die neuesten Informationen und viel Wissenswertes für die nächste Chorreise sind auf einer eigenen Webseite gebündelt. Unter www.jugendherberge.de/DCV finden sich zudem saisonale und exklusive Angebote ausschließlich für DCV-Mitglieder. Diese profitieren dabei von zusätzlichen Gruppenräumen, Getränkepauschalen oder technischer Ausstattung sowie flexibler Stornierungsfristen in vielen Häusern. weiterlesen »


Chorjugendtag am 24./25. September 2022 (Anmeldung bis 28. Juli)

Am 24./25. September 2022 findet der diesjährige Chorjugendtag in Ulm statt:

Am ersten Tag und Vormittag des zweiten Tages (24.09. und 25.09. vormittags) werden gemeinsam Projektideen entwickelt, die ganz oder teilweise aus dem Förderfonds Kinder- und Jugendchorarbeit finanziert werden, und die Ideen für den Beschluss durch die Mitgliederversammlung vorbereitet. Natürlich kommt auch der interaktive Teil nicht zu kurz. Neben kurzen auflockernden Einheiten zwischendurch steht am Abend ein Besuch im Face Off (faceoff-neu-ulm.de) auf dem Programm.

Im vereinsrechtlichen Teil (25.09. 13-16 Uhr) wird unter anderem über die Verwendung der Mittel aus dem Förderfonds entschieden.

Die Teilnahme ist wahlweise an beiden Teilen oder auch nur am vereinsrechtlichen Teil möglich. Aus organisatorischen Gründen bittet die Chorjugend um Anmeldung bis zum 28. Juli 2022 unter www.s-chorverband.de/anmeldung-zum-chorjugendtag.

Unter diesem Link sind auch der Ablauf und die Tagesordnung einzusehen.

Die Unterlagen zum Chorjugendtag wurden am 12. Juli per E-Mail verschickt.


22 Impulse für Kinder- und Jugendchöre

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband möchte im Jahr 2022 kleine, regelmäßige Impulse für Kinder- und Jugendchöre setzen. Hierzu wollten wir von Ihnen wissen, welche Ihrer Ideen und/oder Projekte Ihrem Chor besonders viel Freude gemacht haben und nachahmenswert sind. Vielen Dank an alle, die uns ihre Ideen schriftlich oder im Rahmen der monatlichen Kinderchorleiter-Stammtische mitgeteilt haben und an ihrem Erfahrungsschatz teilhaben lassen!

 

Entstanden sind daraus 22 Impulse im Postkartenformat, welche ab 10. Juli bis Weihnachten wöchentlich sonntags auf Instagram (s_chorverband), Facebook (facebook.com/schwaebischer.chorverband) und unserer Website (s-chorverband.de/verband/schwaebische-chorjugend/) veröffentlicht werden (mit kleiner Pause an den ersten zwei Augustsonntagen).

Die Chorjugend im SCV wünscht allen eine gute Probenarbeit!


FuturE – das Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt

Das neue Programm „FuturE“ der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) unterstützt junge Erwachsene auf ihrem Weg in ehrenamtliche Leitungspositionen in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Dabei stehen Management- und Führungsthemen ebenso im Fokus wie fachliche Aspekte. Kernthemen des umfangreichen Programms sind Persönlichkeitsentwicklung, Organisations- und Strategieentwicklung, Kommunikation, agiles Projektmanagement sowie Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht.

Das Angebot ist kostenfrei.

Bewerbungsphase: vom 4. Juli bis 21. August 2022

Weitere Informationen unter: deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de


©2023 Schwäbischer Chorverband - im Musikzentrum BW, Eisenbahnstr. 59, 73207 PlochingenTelefon: 07153 92816-60 - Telefax: 07153 92816-79 - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich